Rezept Weintraubenstrudel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weintraubenstrudel

Weintraubenstrudel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5535 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Strudelteig
750 g Kernfreie Weintrauben
2  Eidotter
20 g Staubzucker
- - Zimt
- - Zitronenschale; gerieben
2  Eiklar
20 g Kristallzucker
30 g Haselnuesse; feingerieben
20 g Mehl
30 g Butter; zum Bestreichen
- - Staubzucker; zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Weintraubenstrudel:

Rezept - Weintraubenstrudel
Eidotter mit Staubzucker, Zimt und Zitronenschale schaumig ruehren. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen und in den Abtrieb ruehren. Zuletzt die Haselnuesse mit Mehl vermischen und unter die Masse heben. Mit dieser Masse 2/3 des ausgezogenen Teiges bestreichen, darauf die gewaschenen, abgetropften Weintrauben streuen, den restlichen Teig mit Butter bepinseln, dicke Teigraender wegschneiden, einrollen und auf ein befettetes Backblech legen; mit Butter bestreichen und bei 190 Grad ca. 20 Minuten backen. Mit Zucker bestreuen und portionieren. :Fingerprint: 21621289,101318692,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta RezepteSpaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta Rezepte
Nudelgerichte sind schnell gemacht und schmecken Kindern wie Erwachsenen. Wenn die lieben kleinen tagaus-tagein krähen: „Will Pasta! Basta!“ ist es gut, auf eine Reihe von leckeren Nudelsoßenrezepten zurückgreifen zu können.
Thema 19789 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8236 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 8171 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |