Rezept Weintrauben Schokolade Mousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weintrauben-Schokolade-Mousse

Weintrauben-Schokolade-Mousse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5977 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Weisse Schokolade
4  Eier
500 ml Suesse Sahne
200 g Weisse Weintrauben
Zubereitung des Kochrezept Weintrauben-Schokolade-Mousse:

Rezept - Weintrauben-Schokolade-Mousse
Die weisse Schokolade in einem Topf im Wasserbad schmelzen (nicht ueber 38 GradC). Die Eier trennen und getrennt aufschlagen. Die Sahne steif schlagen. Die weisse Trauben entkernen, puerieren und durch ein feines Sieb streichen. Die geschmolzene Schokolade in einer ausreichend grosse Schuessel mit dem aufgeschlagenen Eigelb gut verruehren. Keine Panik! Das Ergebnis ist immer ein sehr zaeher Brei! Nun das Traubenpueree unterruehren. Einen kleinen Teil des steif geschlagenen Eiweisses ebenfalls kraeftig unterruehren, am besten mit dem Handruehrgeraet. Auf keinen Fall versuchen, die komplette Menge des Eischnees auf einmal in die Masse einzuarbeiten! Den restlichen Eischnee nach und nach sehr vorsichtig unter drehenden Bewegungen mit dem Schneebesen mit der Masse vermengen. Ebenso vorsichtig die steifgeschlagene Sahne unterruehren. Die fertiggestellte Mousse fuer circa 3 bis 4 Stunden im Kuehlschrank fest werden lassen. Servieren: mit einem heissen Essloeffel Nocken abstechen und auf einen Teller setzen. Mit - zum Beispiel - einer Karamelsauce umgiessen. * Quelle: Nach: Vegetarisch fit! 5/1995 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Weintraube, Schokolade, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 14714 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21270 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30651 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |