Rezept Weinschaum im tiefen Teller serviert

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weinschaum im tiefen Teller serviert

Weinschaum im tiefen Teller serviert

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27462
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5807 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Halbtrockener Riesling oder Riesling-Sekt
1/2 Tl. Feines Weizenmehl
2  Eier
2  Eigelb
200 g Zucker
1 1/2  Zitronen; den Saft davon und von 1 überbrühten Zitrone die abgeriebene
- - Schale
- - Biskuitgebäck nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Weinschaum im tiefen Teller serviert:

Rezept - Weinschaum im tiefen Teller serviert
In einem Schlagkessel oder in einer nicht zu kleinen Schüssel aus Metall wird zunächst mit etwas Wein das Mehl verrührt. Nun gibt man die Eier und die Eigelbe dazu sowie den Wein (oder Sekt), den Zucker und den Zitronensaft. Im sehr heißen Wasserbad schlägt manmittels Schneebesen den Weinschaum auf, bis sich am Schüsselrand Blasen bilden. Jetzt gibt man die sehr fein geriebene Zitronenschale zu und schlägt noch inige Minuten außerhalb des Wasserbades weiter, damit der Schaum nicht zusammenfällt. Der Weinschaum wird in tiefen Tellern angerichtet und alsbald zu Tisch gebracht. Dazu reicht man ein leichtes Biskuitgebäck. Dieses Gericht wurde einst sowohl als Suppe als auch als süßer Nachtisch gereicht. Wollte man einen besonders edlen Charakter erzielen, wurde der Wein oder der Sekt mit Champagner ausgetauscht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7692 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12792 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9390 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |