Rezept Weincreme Pfälzer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weincreme Pfälzer

Weincreme Pfälzer

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8123 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
6  Gelantineblätter
10  Pfirsichhälften
300 g Süßkirschen
05 l Sahne
4  Eigelb
150 g Zucker
025 l Weißwein
1 El. Johannisbeergelee
Zubereitung des Kochrezept Weincreme Pfälzer:

Rezept - Weincreme Pfälzer
Gelantine einweichen.Pfirsichhälften in Würfel schneiden und mit den Kirschen in Portionsglasschalen verteilen.Sahne steifschlagen. Eigelb,Zucker,Wein und ausgedrückte Gelantine warm aufschlagen bis zur Verdickung,dann kalt schlagen wie eine Biskuitmasse.Knapp vor dem Absteifen der Masse die geschlagene Sahne unterheben,Creme in einen Spritzbeutel füllen,in die vorbereiteten Schalen dressieren und kalt stellen. Glattgerührtes Johannisbeergelee in ein Papietütchen füllen,die Spitze abschneiden und jewals eine feine Spirale auf die Oberfäche des Weincrems spritzen. gepostet von Ingo Engel 07.03.97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 23880 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10383 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12543 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |