Rezept Weinbeerenpastete (Appenzell)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weinbeerenpastete (Appenzell)

Weinbeerenpastete (Appenzell)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23200
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1934 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Blätterteig
3  Äpfel
150 g Weinbeeren; Rosinen
150 g Getrocknete Zwetschgen ohne Stein
150 ml Wasser
2 El. Zucker
- - Zimt
1  Eigelb
- - Vreni Streule-Schneider Urnäsch, in Appenzeller Frauen kochen
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Weinbeerenpastete (Appenzell):

Rezept - Weinbeerenpastete (Appenzell)
(*) Kuchenblech 26 cm Durchmesser Zwei Drittel des Blätterteigs so auswallen, dass er fünf cm über den Blechrand hinausragt. Äpfel in kleine Würfel schneiden und den Teigboden doppelt belegen. Darüber die Weinbeeren und zuoberst die geviertelten Zwetschgen geben. Das Wasser mit dem Zucker kurz aufkochen und darüber gießen. Mit etwas Zimt bestreuen. Den restlichen Teig so groß wie das Blech auswallen und die Pastete damit zudecken. Vom überstehenden Teig eine Rolle formen und auf den Deckel ziehen. Mit einer Gabel den Deckel ein paarmal einstechen und alles mit Eigelb bestreichen. Bei 170 Grad etwa 45 Minuten backen. Erkalten lassen und geniessen!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 20351 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Die Volumetrics Diät, viel, mit wenig KalorienDie Volumetrics Diät, viel, mit wenig Kalorien
Nahrungsmittel, die bei hohem Volumen nur wenig Energie liefern, sind die Lebensmittel der Wahl bei der so genannten Volumetrics-Diät.
Thema 12299 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 5978 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |