Rezept Weinbeerenpastete (Appenzell)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weinbeerenpastete (Appenzell)

Weinbeerenpastete (Appenzell)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23200
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1796 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Blätterteig
3  Äpfel
150 g Weinbeeren; Rosinen
150 g Getrocknete Zwetschgen ohne Stein
150 ml Wasser
2 El. Zucker
- - Zimt
1  Eigelb
- - Vreni Streule-Schneider Urnäsch, in Appenzeller Frauen kochen
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Weinbeerenpastete (Appenzell):

Rezept - Weinbeerenpastete (Appenzell)
(*) Kuchenblech 26 cm Durchmesser Zwei Drittel des Blätterteigs so auswallen, dass er fünf cm über den Blechrand hinausragt. Äpfel in kleine Würfel schneiden und den Teigboden doppelt belegen. Darüber die Weinbeeren und zuoberst die geviertelten Zwetschgen geben. Das Wasser mit dem Zucker kurz aufkochen und darüber gießen. Mit etwas Zimt bestreuen. Den restlichen Teig so groß wie das Blech auswallen und die Pastete damit zudecken. Vom überstehenden Teig eine Rolle formen und auf den Deckel ziehen. Mit einer Gabel den Deckel ein paarmal einstechen und alles mit Eigelb bestreichen. Bei 170 Grad etwa 45 Minuten backen. Erkalten lassen und geniessen!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 2895 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 10982 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 6085 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.08% |