Rezept Wein Apfelkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wein-Apfelkuchen

Wein-Apfelkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8668 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Vorsicht Grill !
Stellen Sie immer einen Eimer mit Wasser neben dem Grill bereit. Bei Gefahr können Sie etwas Wasser über die Flammen gießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Muerbeteig
3/4 l Gewuerztraminer
1 kg Aepfel; geputzt und klein gewuerfelt
- - Zucker; braun MENGE ANPASSEN, s.u.
- - Vanillepuddingpulver MENGE ANPASSEN, s.u.
5 dl Sahne
1  Pk. Vanillezucker
100 g Mandelblaettchen; ohne Fett geroestet
Zubereitung des Kochrezept Wein-Apfelkuchen:

Rezept - Wein-Apfelkuchen
Kuchen: kann am Tag vorher zubereitet werden, gut ausgekuehlt ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Wein aufkochen, Apfelwuerfel darin etwa 2 Minuten bissfest kochen, Apfelstuecke herausnehmen und beiseite tun. Kochfluessigkeit ausmessen; eine entsprechende Menge Zucker (muss der Weinsuessigkeit angepasst werden !) und Puddingpulver (nicht zuviel nehmen, etwa 2/3 einer ueblichen Puddingspulvermenge) mit etwas Kochfluessigkeit anruehren, mit der restlichen Kochfluessigkeit mischen und bis zur gewuenschten Konsistenz kurz koecheln lassen. Die Apfelstuecke unterheben. Ofen auf 150 GradC vorheizen. Teig ausrollen, eine Springform (26 cm Durchmesser) damit auskleiden. Apfel-Wein-Vanillepudding daraufgeben und glattstreichen. Im Ofen etwa 1 Stunde backen. Servieren Kurz vor dem Servieren, Sahne mit Vanillezucker steifschlagen. Kuchen schneiden, Stuecke mit Schlagsahne garnieren, Mandelblaettchen darueberstreuen. Nach einer Idee aus Meine Familie und Ich, Heft 2, 1994 Menge: 6 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sat, 05 Feb 1994 01:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Backen, Kuchen, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?
Auf einmal redet jeder von dem Wunderstoff L-Carnitin – doch was ist dieses Carnitin eigentlich genau? Und wobei hilft es dem menschlichen Organismus? Macht es wirklich schlank?
Thema 22234 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8537 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 5674 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |