Rezept Weihnachtseisstern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Weihnachtseisstern

Weihnachtseisstern

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24565
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2937 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
300 g Schlagsahne
100 g Creme double
5  Eigelb
2  Puderzucker
8 cl Sherry
2  Lebkuchengewürz
75 g Zartbitterschokolade
50 g Vollmilchschokolade
200 g Mandelspekulatius
2  Orangen, der Saft davon
Zubereitung des Kochrezept Weihnachtseisstern:

Rezept - Weihnachtseisstern
Schlagsahne mit Creme Double steif schlagen. Eigelb mit Puderzucker und Sherry im warmen Wasserbad dickschaumig rühren. Lebkuchengewürz untermischen und die in Stücke gebrochene Schokolade darin schmelzen. Eiermasse unter die Sahne rühren und mit dieser Masse Sternförmchen zu 2/3 füllen. Zugedeckt ca. 2 Stunden tiefkühlen. Spekulatius in einen Plastikbeutel geben und fein zerbröseln (Nudelholz, o.".). In einer Schüssel mit dem Orangensaft tränken. Die Masse auf die Eissterne verteilen und noch einmal 4 Stunden tiefkühlen. Sternförmchen kurz vor dem Servieren kurz in heißes Wasser tauchen und auf eine Tortenplatte stürzen. Mit Schokoröllchen und Schlagsahnetupfern verzieren. MMMMM----------------Stefan Bindel@2:246/1622.14----------------------

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12554 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 330488 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 13973 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |