Rezept Warschauer Mandelgebaeck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Warschauer Mandelgebaeck

Warschauer Mandelgebaeck

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18819
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5548 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 25 Portionen / Stück
2  Eier
200 g Abgezogene gem. Mandeln
200 g Zucker
2 Tropfen Bittermandeloel oder 3 Tropfen
2 El. Puderzucker zum Bestaeuben
- - Dunkle Kuvertuere zum Verzieren
Zubereitung des Kochrezept Warschauer Mandelgebaeck:

Rezept - Warschauer Mandelgebaeck
Eier trennen. Das Eiweiss zu steifem Einschnee schlagen. Restliche Zutaten und Eigelb verruehren und unter den Eischnee heben. Die Masse fingerdick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im Backofen bei 100 Grad/ Umluft 75 Grad / Gas Stufe 1 etwa zwei bis zweieinhalb Stunden trocknen lassen. Abkuehlen lassen und mit einem grossen Messer in Rauten (etwa 9 x 5 cm) schneiden. Mit Puderzucker bestaeuben. Eventuell eine Raute mit aufgeloester Kuvertuere verzieren, z.B. mit einem Notenschluessel. Pro Stueck ca. 85 Kalorien, 5 g Fett ** Gepostet von Matthias Hirschbiegel Stichworte: Backen, Gebaeck, Weihnachten, P25

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Makrobiotische ErnährungMakrobiotische Ernährung
Häufig fragen wir uns, weshalb Prominente wie Madonna mit ihren 50 Lenzen noch top in Form ist und Laufsteg Schönheit Heidi Klum nach drei und bald vier Schwangerschaften es schafft, ihren Körper so zu stählern, dass man an ihr nicht ein einziges Gramm Fett sieht.
Thema 19846 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5588 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11199 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |