Rezept WARMES FOHLEN CARPACCIO

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept WARMES FOHLEN-CARPACCIO

WARMES FOHLEN-CARPACCIO

Kategorie - Vorspeise, Fleisch, Pferd Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25777
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5453 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Fohlenfilet
1/2 Bd. Glattpetersilie
1/2 Bd. Basilikum
50 g Weiche Butter
1  Knoblauchzehe
- - Salz und Pfeffer
150 g Feta-Kaese
1 El. Pinienkern
- - Ulli Fetzer Kulinarisches von Pferd und Fohlen
Zubereitung des Kochrezept WARMES FOHLEN-CARPACCIO:

Rezept - WARMES FOHLEN-CARPACCIO
Das Fohlenfilet in ganz duenne Scheiben schneiden, unter einer Klarsichtfolie mit dem Nudelholz noch etwas duenner rollen. Petersilie und Basilikum fein hacken. Die Butter schaumig ruehren. Kraeuter und etwas ausgepressten Knoblauch zugeben, salzen u. pfeffern, danach kuehl stellen. Den Kaese zerbroeckeln oder in kleine Wuerfel schneiden, den Backofen auf 220oC vorheizen. Zwei feuerfeste Teller darin 10 Min, erhitzen. Zuerst einen Teller aus dem Ofen nehmen, mit der Haelfte der Fleischscheiben belegen. Salzen u. pfeffern, die halbe Kraeuterbutter darueber verteilen und mit der Haelfte der Pinienkerne bestreuen. Nochmals fuer ca. 1 1/2 Min. in den Ofen schieben und die Teller in der Zwischenzeit auf die gleiche Weise belegen. Nach dem Herausnehmen den Kaese ueber das Fleisch verteilen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16446 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 8642 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4265 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |