Rezept Warmer Krautsalat mit Kartoffelscheiben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Warmer Krautsalat mit Kartoffelscheiben

Warmer Krautsalat mit Kartoffelscheiben

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26138
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g geputzter Weißkohl
100 g Gänseschmalz
100 g durchwachsener Speck
1 mittl. Zwiebel
1/2  Tasse Apfelessig
150 g gekochte Pellkartoffeln
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Warmer Krautsalat mit Kartoffelscheiben:

Rezept - Warmer Krautsalat mit Kartoffelscheiben
Von den verputzten Krautvierteln werden sehr feine Streifen geschnitten oder gehobelt, die mit etwas Salz vermischt und leicht geknetet werden. Das Kraut fällt dabei zusammen. Nun gibt man in eine Pfanne die Hälfte des Gänseschmalzes und erwärmt es. Da hinein gibt man das vorbehandelte Kraut und erwärmt es auf kleiner Flamme - auch der vorgeheizte Backofen ist sehr gut geeignet. Das Kraut darf jedoch keine Farbe nehmen, In einer anderen Pfanne wird das restliche Gänseschmalz erhitzt, in dem der feine Würfel geschnittene durchwachsene Speck ausgelassen wird. Die gepellte Zwiebel wird halbiert und in sehr dünne Scheiben geschnitten. Diese gibt man zum ausgelassenen Speck und läßt mehrfach kurz aufwallen, ohn die Zwiebeln Farbe nehmen zu lassen. Dieser Ansatz kommt zum erwärmten Kraut wie auch der zum Siedepunkt gebrachte Essig. Der Salat wird vollendet indem die gegarten und gepellten Kartoffeln, die no warm in nicht zu dicke Scheiben geschnitten wurden, unter den Salat gemengt werden und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt wird. Hinweis: Tasse meint hier vermutlich ca. 150 ml, deswegen nicht im US-Tassenmaß erfaßt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5516 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Sandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegenSandwich - auf den Belag kommt es, Sandwiches belegen
Die englische und amerikanische Küche ist nicht gerade berühmt für haute cuisine. Doch eines können die Köche von den britischen Inseln und dem großen Land jenseits des Teiches perfekt: Sandwiches zubereiten.
Thema 28786 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 13194 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |