Rezept Warmer Kartoffelsalat mit Hähnchenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Warmer Kartoffelsalat mit Hähnchenbrust

Warmer Kartoffelsalat mit Hähnchenbrust

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5829
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6311 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeertee !
Angenehm für die Atemorgane ,gegen Magen und Darmkatarrh

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zitrone
- - Cayennepfeffer
600 g Hähnchenbrustfilets; ohne Haut
800 g Kleine festkochende Kartoffeln
1/2 Bd. (-1) Pfefferminze
1 Tl. Mittelscharfer Senf
4 El. (-5) Weißer Aceto balsamico
- - Salz, Pfeffer, weiß
- - Zucker
4 El. Rapsöl
200 ml Geflügelfond
4  Schlanke Frühlingszwiebeln
300 g Tk-Erbsen
- - Ilka Spiess essen & trinken September 20
Zubereitung des Kochrezept Warmer Kartoffelsalat mit Hähnchenbrust:

Rezept - Warmer Kartoffelsalat mit Hähnchenbrust
1. Zitrone heiss abwaschen, die Schale duenn abreiben. Zitrone auspressen. Zitronenschale, 7 El Zitronensaft und 1 kraeftige Prise Cayennepfeffer verruehren. Die Filets trockentupfen und mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben. Beutel verschliessen, den Inhalt gut durchmischen. Beiseite stellen. 2. Kartoffeln waschen, mit Wasser bedeckt in 20 Minuten knapp gar kochen. 3. Minzeblaettchen abzupfen und hacken. Senf, Balsamico, Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zucker verruehren. Erst die Minze, dann das Oel unterruehren. 4. Fond erhitzen. Filets aus der Marinade nehmen, im heissen Fond bei milder Hitze zugedeckt 10 Minuten gar ziehen lassen. Fruehlingszwiebeln putzen. das Hellgruene und Weisse in feine Ringe schneiden. Fleisch aus dem Fond nehmen, einzeln in Alufolie wickeln. Fond aufkochen, die Erbsen kurz darin aufkochen, in ein Sieb geben und den Fond auffangen. Erbsen abschrecken. 5. Kartoffeln abgiessen, kurz ausdaempfen, pellen, in duenne Scheiben schneiden. Fond mit der Minzesauce verruehren, mit den Kartoffeln mischen. Zwiebeln und Erbsen untermischen. Fleischscheiben unter den Salat heben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 15058 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7762 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15723 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |