Rezept Warmer Aprikosenkuchen mit Vanillesoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Warmer Aprikosenkuchen mit Vanillesoße

Warmer Aprikosenkuchen mit Vanillesoße

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5179
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3538 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Pk. Blätterteig (TK)
2 El. Paniermehl
1 Dos. Aprikosen (820 g EW)
2 El. Zucker
1 Tl. Backpulver
4  Eier
1/4 l Schlagsahne
- - Salz
1  P. Vanille-Dessertsoße (ohne Kochen)
1/4 l Milch
2 El. Aprikosenkonfitüre, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Warmer Aprikosenkuchen mit Vanillesoße:

Rezept - Warmer Aprikosenkuchen mit Vanillesoße
Den Blaetterteig nach Anweisung auftauen lassen und ausrollen. Eine Springform (26 cm o) mit dem Blaetterteig auslegen. Mit Backpapier belegen und mit getrockneten Huelsenfruechten bedecken, vorbacken. Schaltung: 170 - 190°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 20 Minuten Dann Papier und Huelsenfruechte entfernen. Boden mit Paniermehl bestreuen, mit den abgetropften Aprikosen belegen. Zucker, Backpulver, Eier, 150 ml Sahne und eine Prise Salz verruehren, in die Form giessen, ca. 40 Min. weiterbacken. Sossenpulver mit der Milch anruehren. Die restliche Sahne steif schlagen und unter die Sosse ziehen. Die Konfituere erhitzen, glattruehren und auf den Kuchen streichen. Lauwarm mit der Sosse servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8581 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11326 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5593 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |