Rezept Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis

Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29154
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4901 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Blaetterteig
80 g Butter
130 g Zucker
9 El. Zitronensaft
1  Boskoop-Apfel, gross in 12 Stuecke geschnitten
8 cl Calvados
1  Ei
2  Eigelb
180 ml Schlagsahne
250 g Creme fraiche
30 g Puderzucker
- - Vanilleeis
- - COOKNET : 235:570/210 FIDO : 2:2487/3008.6
Zubereitung des Kochrezept Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis:

Rezept - Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Blaetterteig ausrollen, vier Tartlettfoermchen damit auslegen, mit Backpapier und Linsen abdecken und 15 Minuten blind backen. Danach Papier mit Huelsenfruechten entfernen, Temperatur auf 160 Grad reduzieren. Butter, Zucker und 2/3 des Zitronensaftes karamelisieren, Apfelstuecke dazugeben, glasieren und mit der Haelfte des Calvados abloeschen. Alles auf ein Sieb geben und die Fluessigkeit abtropfen lassen. Den Karamelsaft mit Ei, Eigelb und Schlagsahne verruehren. Karamelfluessigkeit und Apfelstueckchen in die Foermchen geben und im 160 Grad heissen Backofen 15 Minuten stocken lassen. Creme fraiche mit dem restlichen Calavados, Zitronensaft und dem Puderzucker verquirlen, auf vier Teller verteilen, mit Apfeltarte und den Vanilleeis anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16484 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9566 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 11235 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |