Rezept Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis

Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29154
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4541 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Blaetterteig
80 g Butter
130 g Zucker
9 El. Zitronensaft
1  Boskoop-Apfel, gross in 12 Stuecke geschnitten
8 cl Calvados
1  Ei
2  Eigelb
180 ml Schlagsahne
250 g Creme fraiche
30 g Puderzucker
- - Vanilleeis
- - COOKNET : 235:570/210 FIDO : 2:2487/3008.6
Zubereitung des Kochrezept Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis:

Rezept - Warme Apfeltarte Mit Karamelroyal Und Vanilleeis
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Blaetterteig ausrollen, vier Tartlettfoermchen damit auslegen, mit Backpapier und Linsen abdecken und 15 Minuten blind backen. Danach Papier mit Huelsenfruechten entfernen, Temperatur auf 160 Grad reduzieren. Butter, Zucker und 2/3 des Zitronensaftes karamelisieren, Apfelstuecke dazugeben, glasieren und mit der Haelfte des Calvados abloeschen. Alles auf ein Sieb geben und die Fluessigkeit abtropfen lassen. Den Karamelsaft mit Ei, Eigelb und Schlagsahne verruehren. Karamelfluessigkeit und Apfelstueckchen in die Foermchen geben und im 160 Grad heissen Backofen 15 Minuten stocken lassen. Creme fraiche mit dem restlichen Calavados, Zitronensaft und dem Puderzucker verquirlen, auf vier Teller verteilen, mit Apfeltarte und den Vanilleeis anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9139 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9338 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12440 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |