Rezept Warmbier

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Warmbier

Warmbier

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30182
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4006 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Milch
1 El. Speisestaerke
1 Prise Salz (reichlich)
2 El. Zucker
2 Prise Zimt
1 El. Butter
3/8 l Eibauer Schwarzbier
- - (oder anderes Schwarzbier)
1  Stueckchen frischer Ingwer
- - oder Ingwerpulver o.ae.
2 Scheib. unbehandelte Zitrone
2  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Warmbier:

Rezept - Warmbier
Die Milch in einen Topf geben, 4 Essloeffel Milch vorher abnehmen, welche mit der Staerke, in einer Tasse angeruehrt und beiseite gestellt werden. Die Milch mit dem Zucker, der Prise Salz und dem Zimt wuerzen, das Stueckchen Butter dazugeben und zum Kochen bringen. In einen anderen Topf das Bier geben, den Ingwer und die Zitronenscheiben dazu und langsam erhitzen. Anschliessend das Eigelb mit der Speisestaerke in der Tasse verquirlen, in die heisse Milch geben und kurz aufkochen lassen. Die Zitronenscheiben aus dem Bier nehmen, alles zusammengiessen und gut mischen. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 4879 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5864 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 5990 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |