Rezept Wareniki mit Kirschfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wareniki mit Kirschfuellung

Wareniki mit Kirschfuellung

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19437
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5278 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
100 ml Eiskaltes Wasser Menge anpassen
1  Ei
500 g Kirschen
- - Zucker(1) Menge anpassen
1/2 Tl. Speisestaerke
1 El. Zucker(2)
Zubereitung des Kochrezept Wareniki mit Kirschfuellung:

Rezept - Wareniki mit Kirschfuellung
Die Kirsche entkernen und dick mit Zucker(1) bestreut in einem Durchschlag Saft bilden und abtropfen lassen. Aus Mehl, Wasser, Ei und Salz einen glatten, festen Teig kneten und diesen duenn ausrollen. Mit einem Glas runde Teigscheiben ausstechen und mit ein paar Kirschen belegen. Die Raender aufeinanderdruecken, damit sie beim Kochen nicht auseinanderfallen. Teigtaschen in siedendes Wasser geben und solange kochen, bis sie an die Wasseroberflaeche kommen. Mit einem Schaumloeffel aus dem Wasser heben. Speisestaerke in etwas kalter Fluessigkeit aufloesen und mit Zucker(2) und dem Kirschsaft aufkochen lassen. Abkuehlen lassen und zu den Wareniki geben. Gesondert serviert man zu den Wareniki sauren Schmand. * Quelle: Nach: Die russisch- baltische Kueche Valesca Hagen Ullstein-Sachbuch ISBN 3-548-34742-8 Gepostet von: H. Schmitt 29.01.1996 Stichworte: Teigware, Teigtasche, Kirsche, Russland, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6909 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 9966 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7509 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |