Rezept Walnussknoedel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walnussknoedel

Walnussknoedel

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20067
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3476 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
200 ml Milch
70 g Butter
90 g Hartweizengriess
1  Ei
1  Eigelb
50 g Walnusskerne; gehackt
- - Salz
- - Pfeffer (Muehle)
150 g Butter
30 g Walnusskerne; gehackt
30 g Semmelbroesel
Zubereitung des Kochrezept Walnussknoedel:

Rezept - Walnussknoedel
Knoedel: Die Milch mit der Butter in einem Topf aufkochen. Den Hartweizengriess unter Ruehren einrieseln lassen. Weiterruehren (abbrennen), bis sich ein weisser Belag am Topfboden bildet. Den Griessteig in eine Schuessel geben und 10 Minuten ausquellen lassen. Das Ei und das Eigelb nacheinander unterruehren. Die Walnuesse gut mit dem Teig mischen. Den Teig mit Salz und Pfeffer wuerzen und zugedeckt fuer eine Stunde in den Kuehlschrank geben. In einem grossen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Aus dem Griessteig 16 Knoedel formen (weniger oder mehr je nach Groesse) und ins kochende Salzwasser geben. Die Hitze zurueckschalten. Die Kloesse in 15 Minuten gar ziehen lassen. Walnussbutter: Die Butter in einer Pfanne aufschaeumen lassen, die Walnusskerne und die Semmelbroesel einruehren. Fertigstellen: Die Knoedel mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben gut abtropfen lassen und beim Anrichten mit der Walnussbutter uebergiessen. Die Walnussknoedel passen gut zu glasierten Entenkeulen. * Quelle: Nach Essen + Trinken Frische Kueche geniessen auf gut deutsch Johann Lafer erfasst Ilka Spiess 11/95 Stichworte: Beilage, Knoedel, Griess, Walnuss, P16

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10396 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15281 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19181 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |