Rezept Walnussketchup

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walnussketchup

Walnussketchup

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10946
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3231 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
24  Gruene Walnuesse
175 g Salz
1 1/4 l Wasser
2 l Essig
2 Tl. Nelken; zerstossen
2 Tl. Muskatblueten; zerstossen
12  Knoblauchzehen fein zerdrueckt
Zubereitung des Kochrezept Walnussketchup:

Rezept - Walnussketchup
Die Wallnuesse in Salzwasser legen und 9 Tage stehenlassen. Nach dieser Zeit die Nuesse aus de Lake nehmen und im Moerser fein zerdruecken. Den Walnussbrei und den Essig miteinander vermischen und 1 Woche stehenlassen. Jeden Tag gut umruehren. Die Mischung durch ein grobes Nesseltuch giessen. Kraeftig druecken, um alle Fluessigkeit auszupressen. Den gewonnenen Saft mit Nelken, Muskatbluete und Knoblauch vermischen und 15 bis 20 Minuten kochen. In Flaschen abfuellen und diese gut verkorken. Dieses Ketchup ist bis zu einem Jahr haltbar. Passt zu: kalten Wildgerichten. * Quelle: O. Marti, Ein Poet am Herd, Sommer in der Kueche, Hallwag Bern ISBN 3-444-10421-9 ** Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Halbfabrik., Walnuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3663 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7299 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Japanische Teezeremonie - Kultur und TraditionJapanische Teezeremonie - Kultur und Tradition
Wie man um ein simples Getränk ein kulturell höchst raffiniertes Ritual entwickeln kann, zeigt Ostasien, genauer: die traditionelle japanische Teezeremonie.
Thema 4462 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |