Rezept Walnuss Tarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walnuss-Tarte

Walnuss-Tarte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5532 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
170 g Blaetterteig
2  Eiweiss; (1)
200 g Zucker; (1)
10 g Vanillezucker
2  Eiweiss; (2)
1 El. Zucker; (2)
100 g Walnuesse; gerieben (1)
150 g Walnuesse; grob gehackt (2)
Zubereitung des Kochrezept Walnuss-Tarte:

Rezept - Walnuss-Tarte
Kuchenblech mit Blaetterteig auslegen, mit einer Gabel gut einstechen. Teig mit Backpapier abdecken, mit Erbsen oder Linsen - o. ae. - beschweren. Ofen wahrend 10 Minuten auf 170 GradC vorheizen, Teig 20 Minuten blind backen. Temperatur auf 180 GradC erhoehen, Papier und Fuellung entfernen und noch 8 Minuten backen. In einem kleinen Pfaennchen werden bei kleiner Hitze Eiweiss (1) und Zucker (1), sowie Vanillezucker, erwaermt und mit dem Schwingbesen geruehrt, bis die Masse geschmeidig ist. Eiweiss (2) mit Zucker (2) steif schlagen und unter die erwaermte Masse ziehen. Geriebene Walnuesse (1) und gehackte Walnuesse (2) mischen und unter die Masse ziehen. Der vorgebackene Teigboden wird damit gefuellt. Bei 170 GradC wahrend 35 Minuten backen. Servieren: lauwarm (am besten) oder kalt. Dazu: halbgeschlagener Rahm. Gut verpackt in Klarsichtfolie, bis zu einer Woche im Kuehlschrank haltbar. * Quelle: Nach: Mario Derungs, in Weltwoche, 2.2.1995, Rubrik Beat Wuethrich Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sun, 05 Feb 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Walnuss, Eiweiss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 4746 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6730 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32475 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |