Rezept Walnuss Parfait (Siebeck)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walnuss-Parfait (Siebeck)

Walnuss-Parfait (Siebeck)

Kategorie - Parfait, Walnuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27707
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16836 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
5  Eigelb
180 g Zucker
50 g Walnuesse; frisch gerieben
1/8 l Milch
1/2 l Sahne
4 El. Zucker
4 El. Wasser
- - Rumrosinen nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Walnuss-Parfait (Siebeck):

Rezept - Walnuss-Parfait (Siebeck)
...Parfaits isst jeder gern; hier ist eine neue Version nach dem alten Muster: 5 Eigelb, 180 g Zucker, 50 g frisch geriebene Walnuesse, 1/8 l Milch, 1/2 l Sahne. Die geriebenen Walnuesse 15 Minuten ohne Deckel in der Milch kochen und abkuehlen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig ruehren, bis die Masse weisslich und dick wird. Die reduzierte, aber nicht gesiebte Walnussmilch dazugeben und verruehren. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. In eine Schuessel fuellen und ueber Nacht im Gefrierfach des Kuehlschranks fest werden lassen. Dazu Karamelsauce servieren: Fuer die Sauce werden 4 El Zucker mit 4 El Wasser erhitzt, bis das Wasser verkocht ist und der Zucker hellbraun und dickfluessig wird. Dann erneut etwas Wasser zugeben, wodurch der inzwischen braune (karamelisierte) Zucker sich wieder verfluessigt. Als zusaetzliche Verfeinerung koennen in Rum eingelegte Rosinen in die Karamelsauce gegeben werden, womit dann auch das Problem der Saufkoeppe geloest waere: Zu einem Parfait passt kein Wein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4194 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 12840 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 7771 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |