Rezept Walnuss Kartoffel Plaetzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walnuss-Kartoffel-Plaetzchen

Walnuss-Kartoffel-Plaetzchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4991 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
150 g Walnusskerne
100 g Zwiebeln
100 g Gruenkern;fein gemahlen
2  Eier
1  Knoblauchzehe
4 El. feingehackte Kraeuter
- - (Petersilie, Sellerieblatt)
2 Tl. Kraeutersalz
2 Tl. Schabziegerklee
2 Tl. getrockneter Majoran
1 Tl. frischgeriebene Muskatnuss
1/2 Tl. frischgemahlener Pfeffer
4 El. Vollkornbroesel
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Walnuss-Kartoffel-Plaetzchen:

Rezept - Walnuss-Kartoffel-Plaetzchen
Zubereitungszeit: 50 Minuten Garzeit: 30-35 Minuten Die Kartoffeln waschen und im Dampf garen. Etwas abkuehlen lassen, schaelen und durch die Kartoffelpresse druecken. Die Walnuesse reiben. Die Zwiebel schaelen fein wuerfeln und mit dem Gruenkern- mehl sowie den Nuessen unter die Kartoffeln mischen. Die Eier verquirlen und darunterruehren. Die Kraeuter und die durchgepresste Knoblauchzehe beifuegen und mit den Gewuerzen kraeftig abschmecken. 20 Minuten ruhen lassen. Aus dem Kartoffelteig flache Plaetzchen formen, In den Vollkornbroeseln panieren. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Kuechlein hineinlegen, etwas breit druecken und auf beide Seiten goldgelb braten. Mit aelteren Kartoffeln gelingt das Rezept besonders gut. >>Neue<< enthalten zuviel Wasser, das macht die Kartoffelplaetzchen feucht und schwer. Portionen: 4 * Quelle: Das vegetarische Kochbuch ** From: oedp.kv-nok@natbox.zer.sub.org Date: Sat, 11 Dec 1993 21:50:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Michael Temeschinko Roseggerstr. 10 74722 Buchen Stichworte: Hauptgerichte, Vollwertkost, Vegetarisch, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331670 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 9244 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 43058 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |