Rezept Wallnussparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wallnussparfait

Wallnussparfait

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8488
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4568 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten verfeinern !
Kochen Sie doch die Tomaten mal mit einer Prise Zucker. Der Geschmack verfeinert sich, Sie werden es bemerkten! Ganze Tomaten, die zum Dünsten vorgesehen sind, fallen nicht so leicht auseinander, wenn Sie vorher vertikal eingeritzt wurden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 El. Zucker
100 g Wallnuesse, gehackt
2  Eigelbe
1  Ausgekratzte Samen einer Vanilleschotte
5 El. Zucker
2 1/2 dl Rahm
2  Eiweisse
1 El. Zucker fuer die Eiweisse
150 g Zucker
50 g Wallnuesse, gehackt
1 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Wallnussparfait:

Rezept - Wallnussparfait
Parfait Die 3 Essloeffel Zucker in einer Pfanne karamelisieren, vom Feuer nehmen und die gehackten Nuesse zugeben, auf kleines Feuer stellen und etwas anfaerben lassen ( aufpassen !!), auf einem mit Backpapier belegten Blech ausgiessen und abkuehlen lassen. Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, bis die Mischung weisslich wird. Vanille zugeben, durchmischen. Rahm steifschlagen, vorsichtig unterziehen. Eiweisse steif schlagen, Zucker zugeben, noch etwas schlagen. Sehr vorsichtig unterziehen. Wallnusskaramel vorsichtig unterziehen (etwas schwierige Operation !). In einer geeigneten Form einfuellen und sofort tieffrieren. Sauce Zucker in einer Pfanne karamelisieren, vom Feuer nehmen und die gehackten Nuesse zugeben, auf kleines Feuer stellen und etwas faerben lassen (aufpassen !!). Vom Feuer nehmen und SOFORT Rahm zugeben; auf kleinem Feuer koecheln lassen, bis der Karamel sich aufgeloest hat. Beachten: die Sauce kann 5 bis 6 Tage im Kuehlschrank aufbewahrt werden. Vor dem Servieren im Wasserbad aufwaermen. >> Servieren << Die lauwarme Sauce auf die Teller bringen, Parfait darauf stellen, sofort servieren. 03.11.1993 Portionen: 4 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Wed, 05 Jan 1994 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Suessspeise, Eis, Wallnuss, Dessert, Nachspeise, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14939 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Kopi Luwak: Kaffee mit SchleichkatzenaromaKopi Luwak: Kaffee mit Schleichkatzenaroma
Indonesien- und Vietnamreisende brachten schon in den 1990-er Jahren Kunde von einer legendären Kaffeesorte aus diesen asiatischen Ländern in die westliche Welt, die heute unter verschiedenen Namen als teuerste Kaffeesorte rund um den Globus kursiert:
Thema 9260 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6580 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |