Rezept Walliser Sonntagsfladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walliser Sonntagsfladen

Walliser Sonntagsfladen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20264
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2670 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen will nicht aus der Form !
Will sich der Kuchen einmal nicht aus der Backform lösen, dann stellen Sie die Form nach dem Backen kurz auf ein feuchtes Tuch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g geriebener Teig siehe Grundrezept
150 g Rosinen
2 El. Kirschwasser
100 g Zucker
1 Tl. Zimt
100 g Baumnusskerne, grob gehackt
1/8 l Milch
1/4 l Rahm
1 Prise Salz
1  Ei
2 El. Speisestaerke
Zubereitung des Kochrezept Walliser Sonntagsfladen:

Rezept - Walliser Sonntagsfladen
Rosinen in Kirschwasser einlegen. Teig etwa 3cm dick ausrollen und Springform damit auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Einen Rand von 3cm hochziehen. Zucker, Zimt, Milch, Rahm, Ei, Salz und Speisestaerke mit dem Schwingbesen gut mischen. Rosinen mit Kirschwasser und Baumnusskerne beifuegen. Den Guss auf den Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 40 Minuten backen. * Quelle: Unbekannt Erfasst: Arthur Heinzmann Stichworte: Backen, Kuchen, Schweiz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6518 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19665 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7573 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |