Rezept Walliser Omeletts

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walliser Omeletts

Walliser Omeletts

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3873
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4230 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
1/4 l Milch
75 ml Weißwein
75 ml Wasser
4  Eier
1/2 Tl. Salz
2 El. Öl
150 g Schweizer Emmentaler
100 g Greyerzer Käse
1/8 l Weißwein
- - weißer Pfeffer
- - Muskat
30 g Butter
1 El. Mehl
3/8 l Milch
150 g Schweizer Emmentaler
2 El. Kirschwasser
- - weißer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Walliser Omeletts:

Rezept - Walliser Omeletts
Aus den angegebenen Zutaten einen glatten Teig rühren und 60 Minuten quellen lassen. Öl erhitzen und aus dem Teig nacheinander dünne Pfannkuchen backen. Für die Füllung Käse reiben, mit Wein verrühren, mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Masse gleichmäßig auf die Pfannkuchen verteilen, diese zweimal zusammenklappen und dachziegelartig in eine gerettete Auflaufform legen Butter erhitzen, Mehl hinzufügen und andünsten. Mit Milch ablöschen, aufkochen und Käse darin schmelzen. Mit Kirschwasser und Pfeffer abschmecken. Masse über die Pfannkuchen geben und Form in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200 °C / 20 bis 25 Minuten. Beilage: Blattsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12186 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 14485 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 13358 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |