Rezept Walliser Eintopf Tourbillon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walliser Eintopf Tourbillon

Walliser Eintopf Tourbillon

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22808
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3609 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1500 g Kalbsbrust
100 g Frischer Speck
2  Zwiebeln
3  Rüebli
1  Kohlrabi
1/2  Sellerie
1/2  Blumenkohl
2  Kartoffeln
6  Tomaten
- - Öl
- - Mehl
- - Bouillon
- - Johannisberg, oder ein anderer Weißwein
- - Salz
- - Pfeffer
- - Estragon
- - Thymian
- - Rosmarin
200 g Steinpilze, frisch o. gedörrt
- - Arthur Heinzmann Erfasst am 09.12.96 nach Ausgewählte
- - Walliser Rezepte Herausgeber: Walliser Verkehrsverband
- - Provins Valais, Sion
Zubereitung des Kochrezept Walliser Eintopf Tourbillon:

Rezept - Walliser Eintopf Tourbillon
Die Kalbsbrust und den Speck in kleine Stücke schneiden. In einem Topf etwas Öl erwärmen, das Fleisch und die gehackten Zwiebeln darin anbraten. Wenn die Zwiebeln Farbe annehmen, würzen und mit Mehl bestäuben. Umrühren und die geschälten und entkernten Tomaten beifügen. Wieder umrühren und mit Johannisberg ablöschen. Bei geringer Hitze zugedeckt etwa 75 Minuten kochen lassen. Regelmäßig Bouillon nachgießen. Nach etwa 40 Minuten die Steinpilze hinzufügen und mit der Bouillon abschmecken. In der Zwischenzeit die Rüebli in Rädchen, den Kohlrabi in Würfel, die Sellerie in kleine Stücke, den Blumenkohl in Röschen und die Kartoffeln in Streifen schneiden. Die vorbereiteten Gemüse in Öl kurz andämpfen und 30 Minuten vor Ende der Kochzeit in den Eintopf geben. Die Gemüse überwachen, sie dürfen nicht zu weich gekocht sein. In einer tiefen Platte anrichten, das Fleisch in die Mitte, umgeben von den Gemüsen. Dazu: Johannisberg

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4873 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25427 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6615 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |