Rezept Walliser Christstollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Walliser Christstollen

Walliser Christstollen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3223 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
40 g Hefe
250 ml Milch
1  Ei
1 El. Zucker (1)
100 g Zucker (2)
1 Tl. Salz
1 El. Abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Kardamom, gemahlen
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
1 Prise Zimt, gemahlen
200 g Butter
100 g Rosinen
100 g Sultaninen
70 g Zitronat, fein gewuerfelt
70 g Orangeat, fein gewuerfelt
150 g Mandeln, grob gehackt
50 g Pistazien, grob gehackt
1 Tl. Mandelessenz
50 g Butter
- - Puderzucker
- - Arthur Heinzmann am 05.11.96 Quelle Unbekannt
Zubereitung des Kochrezept Walliser Christstollen:

Rezept - Walliser Christstollen
Hefe mit Zucker (1) 1/5 der Milch und wenig Mehl zu einem Teiglein ruehren. Warm stellen (max. 35 Grad) und um das Doppelte aufgehen lassen. Mehl mit Salz in eine vorgewaermte Schuessel sieben. Eine Vertiefung anbringen, Vorteig, Zucker (2), lauwarme Milch, verquirltes Ei, Zitronenschale, Gewuerze, Mandelessenz und fluessige, aber nur lauwarme Butter hineingeben. Mit einem Holzloeffel kraeftig schlagen, bis sich der Teig von der Schuesselwand loest. Gewaschene Rosinen und Sultaninen, Zitronat, Orangeat, Mandeln und Pistazien unter den Teig kneten. Stollenteig zu einer Kugel formen und zugedeckt etwa 30-40 Minuten gehen lassen. Nochmals kraeftig durchkneten und wieder 30-40 Minuten gehen lassen. Den Teig mit dem Teigroller etwas flachdruecken. Die dickere Haelfte auf die duennere Haelfte ueberklappen und aus das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Bei Verwendung einer Stollen-Backhaube den Teig in die bebutterte Form druecken und mit der offenen Seite auf das Blech legen. Beim Backen mit der Haube bleibt der Stollen schoen in seiner Form. Stollen auf dem Backblech 10 Minuten kuehl ruhen lassen. Im vorgewaermten Ofen bei 200 Grad 50-70 Minuten backen. (Nadelprobe) Der Stollen darf nur hellgelb werden, sonst trocknet er aus. Nach dem Backen den noch heissen Stollen zweimal mit fluessiger Butter bestreichen. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen. Tip: Stollen lassen sich sehr gut tieffrieren und muessen nach dem Auftauen nicht mehr ueberbacken werden. Stichworte: Backen, Kuchen, Stollen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9850 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15428 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Essen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegenEssen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegen
Wer mit einer Flugreise das Urlaubsziel der Wahl ansteuert, kommt um die so genannte Bordverpflegung im Flugzeug kaum herum. Doch passt das Fliegermahl zur schlanken Linie, die man im Sinne der Bikinifigur doch gern erhalten möchte? Oder strotzt das Essenstablett von Gerichten, in denen sich Kohlehydrate auf Kalorien und Fett häufen?
Thema 4528 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |