Rezept Waller mit Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Waller mit Pilzen

Waller mit Pilzen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4818
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6567 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
600 g Wallerfilet (Wels)
1  Zitrone
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
50 g Austernpilze
3  Öl
1 Bd. Frühlingszwiebeln
Zubereitung des Kochrezept Waller mit Pilzen:

Rezept - Waller mit Pilzen
Das Fischfilet abbrausen, trockentupfen und in 6 gleiche Portionen teilen. Die Zitrone auspressen. Die Fischstücke mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Austernpilze putzen und eventuell waschen. Dann in 1 cm breite Streifen schneiden, kleine Pilze ganz lassen. Zugedeckt beiseite stellen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Beiseite stellen. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Austernpilze und Frühlingszwiebeln bis auf einige Ringe hineingehen und 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Fischstücke in die heiße Pfanne legen und von jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Pilz-Zwiebel- Mischung auf 6 Teller verteilen. Die gebratenen Fischstücke darauf legen und die restlichen Zwiebelringe darüber streuen. Als Festmenü mit Radieschencreme Waller mit Pilzen Hähnchenbrustfilets mit Bohnen-Birnen-Salat Beeren in Sektgelee

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9479 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 24083 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4327 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |