Rezept Waller blau mit buntem Gemuese, Senfsauce und Linsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Waller blau mit buntem Gemuese, Senfsauce und Linsen

Waller blau mit buntem Gemuese, Senfsauce und Linsen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17708
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7003 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5 l Wasser
1/4 l Essig
2  Zwiebeln; geschaelt
1  Bd. Frische Kraeuter; z.B. Petersilie, Thymian
2  Lorbeerblaetter
5 El. Salz
5 El. Schwarze Pfefferkoerner
1  Stange Lauch
100 g Sellerie
1  Karotte
1  Waller; ca. 2 Kg ausgenommen
2  Schalotten; feingehackt
1 El. Butter
100 g Schwarze Linsen; eingeweicht
1/4 l Kalbsfond
1 El. Sherry-Essig
- - Salz
- - Pfeffer
1/4 l Fischfond
250 g Sahne
100 ml Weisswein, trocken
2 El. Butter
2 Tl. Dijon-Senf
- - Salz
- - Pfeffer
- - Salzkartoffeln
- - Frische Kraeuter
Zubereitung des Kochrezept Waller blau mit buntem Gemuese, Senfsauce und Linsen:

Rezept - Waller blau mit buntem Gemuese, Senfsauce und Linsen
1. Den Kochsud ansetzen; dazu Wasser mit Essig, Zwiebeln, Kraeutern und Gewuerzen 30 Minuten kochen lassen. Den Sud anschliessend durch ein Sieb passieren. 2. Lauch, Sellerie und Karotte waschen, putzen und in Rauten schneiden. Den ausgenommenen, geputzten Waller in den Kochsud geben und ca. 30 Minuten bei leichter Hitze ziehen lassen. Gemueserauten erst in den letzten 5 Minuten zugeben und mitziehen lassen. 3. Gehackte Schalotten in der Butter glasig duensten. Die Linsen abgiessen und zugeben, mit Kalbsfond aufgiessen. Etwa 30 Minuten koecheln lassen, bis die Linsen weich sind. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. 4. Fuer die Sauce Fischfond, Sahne und Wein vermischen und langsam einkochen lassen. Butter und Senf einruehren, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. 5. Den Waller aus dem Sud nehmen, haeuten und die Filets mit einer Gabel vorsichtig von den Graeten heben. Die Fischfilets mit Sauce, Gemuese und Linsen anrichten. Salzkartoffeln dazu servieren und mit Kraeutern garnieren. Pro Person ca. 750 kcal. * Quelle: gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fisch, Gemuese, Gewuerz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 6466 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 27129 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Chili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauenChili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauen
Wer es scharf mag, kauft sich die Schoten im Glas und fügt sie klein geschnitten dem Essen zu. Wer es scharf mag und zudem einen grünen Daumen besitzt, kann Chilis sogar auf dem heimischen Balkon anbauen.
Thema 11600 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |