Rezept Waldmeister Reisauflauf mit Rhabarber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Waldmeister-Reisauflauf mit Rhabarber

Waldmeister-Reisauflauf mit Rhabarber

Kategorie - Suessspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14009
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2830 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Reis; Arborio o. Vialone
2 dl Wasser, zum Reis
7 1/2 dl Milch
1  Bd. Waldmeister; gefroren
1  Spur Salz
1 kg Rhabarber; geschaelt, in 1 cm lange Stuecke
6 El. Zucker
1/2  Zitrone; Saft
1/2 dl Wasser, zum Rhabarber
3 El. Mandelblaettchen
- - Puderzucker
60 g Butter
2 dl Sahne
Zubereitung des Kochrezept Waldmeister-Reisauflauf mit Rhabarber:

Rezept - Waldmeister-Reisauflauf mit Rhabarber
Die Milch in eine Schuessel geben und mit dem Waldmeister 2 bis 3 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Danach den Waldmeister entfernen. Den Reis mit kaltem Wasser in ein Sieb abspuelen. Mit Wasser aufkochen, die Waldmeister-Milch dazugiessen und mit Salz bei schwacher Hitze etwa 45 Minuten zu Brei kochen. Die Haelfte vom Zucker dazugeben und die Haelfte des Reisbreis in eine gebutterte Form geben. In der Zwischenzeit Rhabarber mit Zitronensaft, Wasser und dem restlichen Zucker aufkochen. Das Kompott mit der Schaumkelle aus dem Topf nehmen und auf dem Reis verteilen. Die andere Haelfte des Reisbreis daruebergeben und im vorgeheizten Ofen bei 180 GradC 40 Minuten ueberbacken. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen, mit Mandelblaettchen und Puderzucker ueberstreuen und mit Butterfloeckchen belegen. Die Ofentemperatur auf 240 GradC erhoehen und weitere 10 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldbraun wird. Lauwarm servieren, mit geschlagener Sahne. Aus: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Fruehling in der Kueche, Hallwag, Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2, abgetippt und gepostet von Rene Gagnaux@2:301/212.19, 24.04.1994 Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Warm, Reis, Waldmeister, Rhabarber, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 49544 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11782 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9565 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |