Rezept Wagenrad

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wagenrad

Wagenrad

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28990
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8146 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Milch
1 kg Weizen-Vollkornmehl
2  Hefewürfel (á 42g)
1 Tl. Zucker
2 Tl. Salz (gestrichen)
200 g Sesamsamen
Zubereitung des Kochrezept Wagenrad:

Rezept - Wagenrad
Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hineinbröckeln und mit Zucker und etwas Milch zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Restliche Milch und Salz zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort nochmals eine Stunde gehen lassen. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Teig mit den Händen kräftig durchkneten und dabei Sesamsamen unterar- beiten. 2/3 des Teiges zu 21 Strängen formen und diese zu sieben Zöpfen von ca. acht Zentimetern Länge flechten. In Speichenform auf ein gefettetes Backblech legen. Eine Teigkugel in die Mitte geben. Restlichen Teig zu drei Strängen formen, zu einem großen Zopf flechten und diesen als Kreis um die Speichen legen. Zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. Dann mit Wasser bestreichen und im Backofen bei :200°C ca. 45 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13666 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6853 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7576 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |