Rezept Waffelvariationen Teil 1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Waffelvariationen Teil 1

Waffelvariationen Teil 1

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14003
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3324 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Butter
200 g Zucker
3  Eier
1  Pk. Vanillezucker
1 El. Rum
125 g Mandeln, gerieben
1  Zitronenaromaflaeschen oder
1  Zitrone;abgeriebene Schale
1/2  Pk. Backpulver
180 ml Wasser;ca.
200 g Butter
165 g Zucker
4  Eier
300 g Mehl
1  Pk. Vanillezucker
1/2  Pk. Backpulver
1 El. Arrak
125 ml Wasser;ca.
200 g Butter
75 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
4  Eier
350 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1  Pk. Nuesse;gerieben oder gehackt
1 El. Rum
200 g Butter
60 g Zucker
200 g Mehlamin
8  Eier
2  Pk. Vanillezucker
8 El. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Waffelvariationen Teil 1:

Rezept - Waffelvariationen Teil 1
Butter, Zucker und Vanillezucker sahnig ruehren, nacheinander die Eier hinzufuegen. Abwechselnd das mit Backpulver gemischte Mehl und die Fluessigkeit hinzugeben. Zuletzt den Rum, soweit vorgesehen. Der Teig muss etwas dickfluessig sein, jedoch leicht vom Loeffel tropfen. Zuletzt weitere Zutaten nach Liste unterruehren. 1/2 Stunde gekuehlt ruhen lassen, portionsweise backen. ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Backen, Gebaeck, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 32651 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5776 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 10101 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |