Rezept Wachteln mit Trauben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wachteln mit Trauben

Wachteln mit Trauben

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7874 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Wachteln
- - Salz
1 Bd. Thymian
8  Scheibe Bacon; (gut durchwachsener Fruehstuecksspeck)
6 El. Olivenoel
1 Tl. Zucker
1/8 l Vin Santo; od. Beerenauslese
1/8 l Gefluegelfond
500 g Weintrauben; kernlos
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Wachteln mit Trauben:

Rezept - Wachteln mit Trauben
Selbstverstaendlich sind Wachteln, die man gewoehnlich kauft, schon ausgenommen. Aber die Erfahrung hat gezeigt, dass das Ausnehmen oft recht fluechtig erfolgt und Reste der Innereien zurueckbleiben. Darum sollen die Tierchen im Innern vor dem Garen nochmals gruendlich gesaeubert werden, Reste von Darm, Leber und Blut herausgeloest und das Innere anschliessend waschen und trockentupfen. Wachtelhaelse abschneiden. Wachteln reinigen, waschen, trockentupfen und von innen und aussen salzen. Thymian abzupfen, 2/3 davon in die Wachteln streuen. Bacon bis zur Haelfte der Scheibe um die Keulen wickeln, den Rest der Scheibe in den Koerper stecken. Oel in einer Pfanne erhitzen. Wachteln im heissen Oel zuerst auf der Brustseite scharf anbraten. Wachteln dabei mit dem Pfannenwender ins Fett druecken. Wachteln wenden. Zucker zwischen die Wachteln streuen und leicht karamelisieren. Mit 3/4 des Vin Santo loeschen und zugedeckt 10 Minuten schmoren, dann den restlichen Wein und die Haelfte vom Fond dazugiessen. Wachteln wenden und 10 Minuten schmoren, aus dem Braeter nehmen. Restlichen Fond in den Braeter giessen. Trauben in Bueschel teilen und im Fond anschmoren. Wachteln dazugeben, pfeffern und mit dem restlichen Thymian bestreuen. Zugedeckt acht Minuten ziehen lassen. Zubereitung: ca. 50 Minuten. Pro Portion: ca. 647 kcal. * Quelle: Gepostet: K.-H. Boller 25.05.95 Stichworte: Wild, Federwild, Wachtel, Weintraube, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 35769 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 18212 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8163 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |