Rezept Wachteln Mit Pfifferling Reis Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wachteln Mit Pfifferling-Reis-Fuellung

Wachteln Mit Pfifferling-Reis-Fuellung

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18818
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9349 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4 Tl. Basmati
12 El. Butter
12 cl Kalbsfond
4  Scheibe Pergamentpapier
20  Petersilienblaetter
- - Pfeffer
4 Tl. Pfifferlinge, frisch
12 cl Portwein, rot
- - Salz
4 klein. Schalotten
2 Tl. Schnittlauch
4  Wachteln
2 Tl. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Wachteln Mit Pfifferling-Reis-Fuellung:

Rezept - Wachteln Mit Pfifferling-Reis-Fuellung
Wachteln vom Ruecken her entbeinen und das Fett aus der Halspartie entfernen. Basmati kochen, Pfifferlinge mit Schalotte in Butter braten, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen, zum Schluss Petersilie und Schnittlauch in die Pfanne geben. Dann die Wachteln salzen, pfeffern, mit einer Mischung aus Basmati und Pfifferlingen fuellen und in ein Blatt gebuttertes Pergamentpapier so einschlagen, dass die Brust frei bleibt. Von den Seiten anbraten und dann auf den Ruecken legen, die Brust mit einem Stueck Butter bedecken und dann ca. 12 Minuten im Backofen garen. Fuer die Sauce Port mit Kalbsfond einkochen, mit Butter aufschlagen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. ** Gepostet von Astrid Bendig Stichworte: Wild, Federwild, Wachtel, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58067 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6391 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17760 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |