Rezept Wachteln mit karamelisierten Aepfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wachteln mit karamelisierten Aepfeln

Wachteln mit karamelisierten Aepfeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20065
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5239 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Aepfel; rotschalig
4  Wachteln; kuechenfertig
- - Salz
- - Pfeffer
1  Rosmarinzweig
2 El. Butterschmalz
1/5 l Huehnerbruehe
1/10 l Wild- oder Gefluegelfond
3 Tl. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Wachteln mit karamelisierten Aepfeln:

Rezept - Wachteln mit karamelisierten Aepfeln
Backofen vorheizen. Aepfel schaelen, Kerngehaeuse entfernen und wie dicke Apfelkuechle in Ringe schneiden. Wachteln salzen und pfeffern. Einige Rosmarinnadeln in die Bauchhoehle legen Das Butterschmalz in einer ofenfesten Form erhitzen. Die Wachteln hineinlegen und auf der mittleren Schiene der vorgeheizten Backofens 10 Minuten braten. Die Wachteln herausnehmen und warm stellen. Fond in der Huehnerbruehe loskochen. Dann einkochen lassen und den Wild- oder Gefluegelfond zugeben. Nochmals etwas einkochen lassen. Den Zucker in einer Pfanne karamelisieren lassen. Die Apfelringe hineingeben und im Karamel garen, dabei einmal wenden. Die Apfelscheiben auf dem Teller anrichten und die Wachteln daraufsetzen. Das Gericht mit dem Bratensaft betraeufeln. Als Beilage: Brokkoli und Kartoffelgratin. E-Herd: Grad : 220 * Quelle: 04.03.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Wild, Federwild, Wachtel, Apfel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 17007 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10536 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 63142 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |