Rezept Wacholdermakrelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Wacholdermakrelen

Wacholdermakrelen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17247
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2538 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Makrelen; frisch filetiert m. Haut
12  Wacholderbeeren
1 Tl. Grobes Salz schwarzer + weisser Pfeffer jeweils 1 Teeloeffel
1  Spur Zucker
- - Kopfsalat; einige Blaetter
1  Zitrone
1/2  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Wacholdermakrelen:

Rezept - Wacholdermakrelen
Die Makrelenfilets waschen und trockentupfen. Die Wacholderberen im Moerser zerstossen und mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Zucker mischen. Pergamentpapier zweimal so breit wie die Filets und etwas laenger zuschneiden. Die Makrelenfilets mit der Hautstelle nach unten darauflegen und mit der Gewuerzmischung bestreuen. Das Pergamentpapier darueberfalten und aufrollen. Den Fisch nebeneinander in eine Form stellen und ueber Nacht durchziehen lassen. Das Fischfleisch von der Haut schneiden. Die Salatblaetter waschen trockenschleudern und eine Platte damit auslegen. Die Zitrone waschen trockentupfen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und abtrocknen. Die Filets mit den Zitronenscheiben und der Petersilie auf den Salatblaettern anrichten. Dazu schmeckt geroestetes gebuttertes Toastbrot und eine leichte Senfmayonaise. Pro Person etwa 470kcal, 47g Eiweiss, 29g Fett, 5g Kohlehydrate * Quelle: GU Kochen koestlich wie noch nie ; Fisch erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8208 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5313 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3216 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |