Rezept Vollkornfladen mit Schafskaesefuellun

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vollkornfladen mit Schafskaesefuellun

Vollkornfladen mit Schafskaesefuellun

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7833
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3723 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Weizenvollkornmehl
1  Wuerfel Hefe
1/8 l lauwarmes Wasser
1/2 Tl. Salz
60 g Butter
2  Knoblauchzehen (zerdrueckt)
1 El. grober Pfeffer
1 El. grobes Salz
2 El. frische, gehackte Kraeuter
400 g Schafskaese
250 g Sahne
1  Eigelb
2 El. Milch
Zubereitung des Kochrezept Vollkornfladen mit Schafskaesefuellun:

Rezept - Vollkornfladen mit Schafskaesefuellun
Aus den Zutaten wie gewohnt einen (festen) Hefeteig zubereiten. Teig 30-60 Minuten gehen lassen. Den Teig zu einer Rolle formen und in 20 Stuecke teilen. Stuecke zu runden Platten rollen. Fladen auf ein Backblech legen. Eigelb mit der Milch verruehren und die Fladen damit einstreichen. Knoblauch, Gewuerze und Kraeuter mischen und 10 Fladen dick bestreuen. Bei 220 Grad ca. 10 Minuten backen. Schafskaese mit einer Gabel zerdruecken und mit der steifgeschlagenen Sahne verruehren. Zwischen je 2 Fladen geben. Tips: Klingt doch gut oder? * Hardy und Marion ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, Backofen, Mehlspeisen, Kaesegerichte, Schafskaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6268 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5597 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15404 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |