Rezept Vollkorn Spaghetti auf China Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vollkorn-Spaghetti auf China-Art

Vollkorn-Spaghetti auf China-Art

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10941
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3730 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750  g. Lauch
3  Moehren
200  g. Austernpilze, klein
3  Tomaten, gross
3 El. Butterschmalz
2 Tl. Ingwer, frisch gerieben
1  Knoblauchzehe
400  g. Vollkorn-Spaghetti
- - Salz
2 Tl. Speisestaerke
1/4 l Gemuesebruehe
3 El. Sojasauce
3 El. Sherry, trocken
- - Pfeffer, weiss, frisch gemahlen
- - Sesamsamen zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Vollkorn-Spaghetti auf China-Art:

Rezept - Vollkorn-Spaghetti auf China-Art
Den Lauch vorbereiten, waschen und in ca. 2 cm lange Stuecke zerteilen. Die Lauchstuecke dann in feine Streifen schneiden. Die Moehren schaelen und mit dem Sparschaeler in breite, duenne Scheiben schneiden. Diese dann wieder in Stuecke zerteilen. Die Austernpilze waschen, vorbereiten und je nach Groesse halbieren oder vierteln. Die Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendem Wasser blanchieren und haeuten. Vom Stielansatz befreien, achteln und entkernen, dann nochmals teilen. Das Butterschmalz in einer grossen Pfanne oder einem Wok erhitzen, die Lauchstreifen, den Ingwer, die Moehrenstuecke und die Pilze hineingeben, mit Salz wuerzen. Unter staendigem Ruehren bissfest garen. Die Tomatenstuecke und den geschaelten, gepressten Knoblauch zugeben und mitduensten. Dann das Gemuese herausnehmen und warmstellen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Die Speisestaerke mit der Bruehe verruehren, in die Pfanne geben und aufkochen. Mit Sojasauce, Sherry und Pfeffer abschmecken. Kurz erwaermen, dann mit dem Gemuese mischen. Die Nudeln mit der Gemuesesauce servieren, mit dem Sesam bestreuen. Tip: Diese Sauce koennt Ihr auch gut zu Reis servieren, wenn Ihr nicht immer nur Nudeln essen wollt. Oder Ihr verwendet die in guten Lebensmittelgeschaeften erhaeltlichen chinesischen Glasnudeln. Info: Pro Portion ca. 17 g Eiweiss, 14 g Fett, 101 g Kohlenhydrate = ca. 641 kcal = 2683 kJ. * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 17 Sep 1994 23:09:00 +0100 Stichworte: Nudeln, Chinesisch, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9067 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9903 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 9610 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |