Rezept Vollkorn Spaghetti auf China Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vollkorn-Spaghetti auf China-Art

Vollkorn-Spaghetti auf China-Art

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10941
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3761 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750  g. Lauch
3  Moehren
200  g. Austernpilze, klein
3  Tomaten, gross
3 El. Butterschmalz
2 Tl. Ingwer, frisch gerieben
1  Knoblauchzehe
400  g. Vollkorn-Spaghetti
- - Salz
2 Tl. Speisestaerke
1/4 l Gemuesebruehe
3 El. Sojasauce
3 El. Sherry, trocken
- - Pfeffer, weiss, frisch gemahlen
- - Sesamsamen zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Vollkorn-Spaghetti auf China-Art:

Rezept - Vollkorn-Spaghetti auf China-Art
Den Lauch vorbereiten, waschen und in ca. 2 cm lange Stuecke zerteilen. Die Lauchstuecke dann in feine Streifen schneiden. Die Moehren schaelen und mit dem Sparschaeler in breite, duenne Scheiben schneiden. Diese dann wieder in Stuecke zerteilen. Die Austernpilze waschen, vorbereiten und je nach Groesse halbieren oder vierteln. Die Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendem Wasser blanchieren und haeuten. Vom Stielansatz befreien, achteln und entkernen, dann nochmals teilen. Das Butterschmalz in einer grossen Pfanne oder einem Wok erhitzen, die Lauchstreifen, den Ingwer, die Moehrenstuecke und die Pilze hineingeben, mit Salz wuerzen. Unter staendigem Ruehren bissfest garen. Die Tomatenstuecke und den geschaelten, gepressten Knoblauch zugeben und mitduensten. Dann das Gemuese herausnehmen und warmstellen. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Die Speisestaerke mit der Bruehe verruehren, in die Pfanne geben und aufkochen. Mit Sojasauce, Sherry und Pfeffer abschmecken. Kurz erwaermen, dann mit dem Gemuese mischen. Die Nudeln mit der Gemuesesauce servieren, mit dem Sesam bestreuen. Tip: Diese Sauce koennt Ihr auch gut zu Reis servieren, wenn Ihr nicht immer nur Nudeln essen wollt. Oder Ihr verwendet die in guten Lebensmittelgeschaeften erhaeltlichen chinesischen Glasnudeln. Info: Pro Portion ca. 17 g Eiweiss, 14 g Fett, 101 g Kohlenhydrate = ca. 641 kcal = 2683 kJ. * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 17 Sep 1994 23:09:00 +0100 Stichworte: Nudeln, Chinesisch, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13303 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19030 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 37827 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |