Rezept Vollkorn Lasagne mit Gemuesefuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vollkorn-Lasagne mit Gemuesefuellung

Vollkorn-Lasagne mit Gemuesefuellung

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5606 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Grill-Steak !
Wann ist das köstliche Steak fertig? Wenn nach dem Wenden auf der Oberseite der Fleischsaft aus dem Steak perlt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
300 g Vollkorn-Lasagne-Blaetter
- - Salzwasser
2  Karotten, gewuerfelt
1  Scheibe Sellerie, gewuerfelt
1  Stange Lauch, feingeschnitten
2 gross. Zwiebeln, gewuerfelt
2  Knoblauchzehen, feingehackt
2 El. Oel 5 Tomaten, gewuerfelt
- - Extrakt von Gemuesebruehe
1/8 l Rotwein
4 El. Tomatenpueree
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Kraeutersalz
- - Herbes de Provence
50 g Butter
2 El. Vollkornmehl
1/2 l Milch
1  Becher Sahne
- - Kraeutersalz
- - Muskat
150 g Reibkaese
Zubereitung des Kochrezept Vollkorn-Lasagne mit Gemuesefuellung:

Rezept - Vollkorn-Lasagne mit Gemuesefuellung
1. Lasagneblaetter in Salzwasser bissfest kochen, nebeneinander auf ein Tuch legen und abtropfen lassen. 2. Zwiebeln und Knoblauch in heissem Oel andaempfen und das in kleine Wuerfel geschnittene Gemuese - bis auf die Tomaten mitduensten lassen. 3. Tomaten zufuegen, mit Gemuesebrueheextrakt wuerzen. 4. Mit Rotwein abloeschen, Tomatenpueree zugeben, mit Pfeffer, Paprika, Kraeutersalz und Kraeutern wuerzen und eine halbe Stunde zugedeckt leicht koecheln lassen. 5. Zur Herstellung der Bechamel-Sauce Butter erhitzen, Vollkornmehl leicht darin anroesten, mit Milch langsam und unter staendigem Ruehren abloeschen, damit dabei keine Kluempchen entstehen. 6. Lasagneblaetter, Fuellung und Sauce abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten, mit Sauce abschliessen. 7. Bei 225 Grad 45 Minuten im Backofen backen. 8. Reibkaese darueberstreuen und weitere 10 Minuten backen. Das Rezept stammt von Ursula Peiter, Pfarrverband St. Martin/St. Michael, 76865 Rohrbach-Steinweiler * Quelle: Gesegnete Mahlzeit, die besten Rezepte aus der Pfarrhauskueche - Band Winter ** Gepostet von: Ulrike Wuehrl Stichworte: Nudel, Lasagne, Vollkorn, Vegetarisch, Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9585 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 16172 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10144 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |