Rezept 'Vitello tonnato' fuer Renate (ohne Eier)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept 'Vitello tonnato' fuer Renate (ohne Eier)

'Vitello tonnato' fuer Renate (ohne Eier)

Kategorie - Fleisch, Kalb, Thunfisch, Quark Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25673
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7258 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kalbfleisch; aus der Keule
1  Zwiebel
1  Stange Sellerie oder
2 klein. Sellerieknollen samt Gruen
2  Karotten;in 2 laengs geteilt
3 El. Weinessig
300 g Thunfisch im Oel; abgetropft
1 El. Kapern; oder mehr
200 g Sauerhalbrahm
200 g Magerquark
150 ml Olivenoel
1  Zitrone; Saft
- - Salz
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept 'Vitello tonnato' fuer Renate (ohne Eier):

Rezept - 'Vitello tonnato' fuer Renate (ohne Eier)
Das Kalbfleisch zusammen mit dem Gemuese in siedendes Wasser legen und etwa eine Stunde garen: es sollte spaeter beim Aufschneiden innen noch leicht rosa sein. Herausnehmen und noch heiss mit dem Essig bespritzen. Auskuehlen lassen. Fuer die Sauce: Thunfisch zerkleinern, zusammen mit den Kapern und dem Sauerrahm sorgfaeltig puerieren. Quark und Olivenoel mit dem Schneebesen aufschlagen, mit dem Thunfischpueree gut mischen, mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Kalbfleisch in feine Scheiben schneiden. Auf einer Servierplatte anrichten und mit der Sauce uebergiessen. Nach Belieben mit Kapern und Zitronenscheiben garnieren. :Fingerprint: 21138515,101318780,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher UnternehmerJohann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher Unternehmer
Er ist seit Jahren einer der bekanntesten Fernsehköche. Scheinbar allgegenwärtig lächelt Johann Lafer dem Konsumenten aus diversen Medien entgegen.
Thema 12680 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 12404 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10658 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |