Rezept Vilstaler Scheiterhaufen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vilstaler Scheiterhaufen

Vilstaler Scheiterhaufen

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13990
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7622 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Angst vor dem Silvesterkater !
Ein Rezept von Franz Josef Strauß: Eine kleine Dosis Rizinusöl vor der Feier und zwischendurch jede Stunde eine Scheibe Speck.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
6  Semmeln
1/2 l Milch
4  Eier
100 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
300 g Aepfel
80 g Rosinen
80 g Butter (zum Ausfetten und fuer die Butterflocken
1 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Vilstaler Scheiterhaufen:

Rezept - Vilstaler Scheiterhaufen
Altbackene Semmeln in Scheiben schneiden. Milch mit Eiern, Zucker und einem Paeckchen Vanillezucker verquirlen und zur Haelfte ueber die Semmeln giessen und ziehen lasen. Feingeschnittene Aepfel mit Rosinen mischen (bei Bedarf nachzuckern). In eine gefettete Auflaufform abwechselnd Semmeln und Aepfel mit Rosinen schichten, obenauf Semmeln geben. Restliche Eiermilch daruebergiessen, den Auflauf mit Butterfloeckchen besetzen und im vorgeheizten Backofen bei guter Mittelhitze ca. 150 GradC in 40 bis 50 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestreuen und servieren. Je nach Geschmack kann man auch gehobelte Mandeln darunter geben und mehr Zucker verwenden. Quelle: Bayerntext (Die OBerpfalz Kocht AUF) 04.04.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Auflauf, Fleischlos, Regional, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 18945 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9003 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 8658 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |