Rezept Vietnamesische Pfannkuchen, Banh

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vietnamesische Pfannkuchen, Banh

Vietnamesische Pfannkuchen, Banh

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6146 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
3  Eier
2 Tl. Nuoc Mam Sauce; nach Wunsch Menge anpassen
1 El. Pflanzenöl
2  Getrocknete Garnelen; in warmem Wasser eingeweicht
- - und abgetropft, oder
10  Geschälte Garnelen
1 Tl. Frische Minze; feingehackt
1 Tl. Koriandergrün; feingehackt
- - konvertiert & angepaßt von K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im November 1996
Zubereitung des Kochrezept Vietnamesische Pfannkuchen, Banh:

Rezept - Vietnamesische Pfannkuchen, Banh
Eier mit der Nuoc Mam Sauce leicht und locker aufschlagen. Öl in einer Omelettepfanne erhitzen und Eiermischung hineingießen. Vor dem Stocken Garnelen, Minze und Koriandergrün einrühren. Stocken lassen. Kurz unter vorgeheizten Grill überbacken. Mit einem Holzspatel Ränder begradigen und das Omelette falten. A N M E R K U N G zeigen den indischen Einfluß auf die vietnamesische Küche. Traditionell wird der dünne Teig durch ein Musselintuch gegossen, rasch gedämpft, abgekratzt und um eine Füllung gewickelt. Das ist nicht nur schwierig, sondern auch unpraktisch; deshalb verwende ich eine Omelettepfanne. Das Omelette kann als eigenständige Mahlzeit oder als Teil einer gemischten Vorspeise verzehrt werden. Man kann es auch abkühlen lassen, in Streifen schneiden und damit Salate, Nudel- und Reisgerichte garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 9798 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3476 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13751 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |