Rezept Versunkener Zwetschgenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Versunkener Zwetschgenkuchen

Versunkener Zwetschgenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16747
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22003 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Zwetschgen
4 El. Zucker
200 g Butter
200 g Zucker
1  Spur Salz
4  Eier ;getrennt
300 g Mehl
100 g Speisestaerke
1/2  Pk. Backpulver
125 ml Milch
- - Butter zum einfetten
2 El. Paniermehl
4 El. Puderzucker
1  Pk. Vanillezucker
Zubereitung des Kochrezept Versunkener Zwetschgenkuchen:

Rezept - Versunkener Zwetschgenkuchen
Fuer dieses Rezept nur Zwetschgen, keine Pflaumen nehmen, es schmeckt besser. Es koennen auch mehr als 600 g. sein. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Mit dem Zucker bestreuen und beiseite stellen. Butter verruehren. Zucker loeffelweise unterruehren, dann Eigelbe und Salz hinzufuegen. Mehl, Speisestaerke und Backpulver gut vermischen. Zusammen mit der Milch zur Butter geben und unterruehren. Eiweiss steif schlagen und unter den Teig heben. Die Haelfte des Teiges auf ein ausgefettetes, mit Paniermehl ausgestreutes Blech streichen. Im auf 180 Grad C vorgeheizten Backofen auf der Mittelschiene 10 Minuten vorbacken. Mit den Zwetschgen belegen und den restlichen Teig darueber verteilen. Bei 180 Grad C 50 Minuten weiterbacken. Puder- und Vanillezucker vermischen. Den noch warmen Kuchen damit bestreuen. * Quelle: Rezepte mit Pfiff 9/95, erfasst: H. Owald Stichworte: Backen, Kuchen, Zwetschgen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 6535 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 8022 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 7063 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |