Rezept Vermouth Cassis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vermouth Cassis

Vermouth Cassis

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7828
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4108 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4 cl Vermouth Dry
2 cl Creme de Cassis
- - Sodawasser
- - Zitronenschale
Zubereitung des Kochrezept Vermouth Cassis:

Rezept - Vermouth Cassis
Vermouth und Cassis mit Eiswuerfeln in ein Longdrinkglas giessen, mit Sodawasser auffuellen und leicht verruehren. Zitronenschale abspritzen und dazugeben. * Nicolai Leymann Mail nicolai@prz.tu-berlin.de von ftp.prz.tu-berlin.de Stichworte: Drinks, Alkoholisch, Getraenke

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 8692 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4635 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5352 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |