Rezept Verlorene Eier in Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Verlorene Eier in Tomatensosse

Verlorene Eier in Tomatensosse

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19433
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6348 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohnenkrauttee !
Wirkt gegen Depressionen, Grippe ,und Krämpfe im Bereich des Unterleibes

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 gross. Paprika
1 gross. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
4 gross. Tomaten
3 El. Oel
6  Eier
1/4 l Wasser
- - Salz
- - Kuemmel
- - Oregano
Zubereitung des Kochrezept Verlorene Eier in Tomatensosse:

Rezept - Verlorene Eier in Tomatensosse
Paprika in feine Ringe schneiden. Zwiebeln schaelen und hacken, Knoblauch zerdruecken. Tomaten waschen und kleinschneiden. Oel erhitzen, Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin anduensten. Tomaten, Wasser und Gewuerze zufuegen und bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen lassen. Danach die rohen Eier in die Sosse setzen, 3-5 Min. bei geschlossenem Deckel koecheln lassen. Dazu: Nudeln und gruener Salat * Quelle: Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Eierspeise, Pikant, Tomate, Gemuese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 9007 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5384 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8239 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |