Rezept Vergoldete Ananas Pina dorada

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vergoldete Ananas - Pina dorada

Vergoldete Ananas - Pina dorada

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4532 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. oder zwei kleine reife Ananas
2 El. brauner Zucker
50 g Butter
2 El. Rum
200 g Sahne
2 El. Zucker
1  Ei
2  Eigelb
2 El. Speisestaerke
1 Tl. Vanillezucker
1  Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Vergoldete Ananas - Pina dorada:

Rezept - Vergoldete Ananas - Pina dorada
1. Den Backofen auf 200GradC vorheizen. Die Ananas waschen und trockentupfen. Das obere Viertel als Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Messer loesen, mit einem Loeffel herausnehmen, die Schale dabei nicht beschaedigen. Vom Fruchtfleisch die holzigen Teile entfernen und den Rest klein wuerfeln. 2. Die Ananasstuecke mit dem Zucker in eine Schuessel fuellen. Die Butter klein wuerfeln und mit dem Rum untermischen. In die Ananas fuellen und diese in eine kleine feuerfeste Form setzen. Im Backofen (unten) etwa 30 Minuten backen. 3. Inzwischen fuer die Creme die Sahne, den Zucker, das Ei und die Eigelbe in einen kleinen Topf geben. Die Speisestaerke mit etwas kaltem Wasser glattruehren, mit dem Vanillezucker und dem Salz hinzufuegen. Alles langsam unter staendigen Ruehren erhitzen und 30 - 45 Minuten koecheln lassen, bis die Creme dick wird. Die Creme abkuehlen lassen. 4. Etwas Creme ueber die Ananas giessen und servieren. Die restliche Creme getrennt dazu reichen. Zubereitungszeit etwa 1 Stunde! ** Gepostet von: Harry Goedde Stichworte: Mexiko, Dessert, Ananas, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11723 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6195 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Suppen und Suppenbars - einfach leckerSuppen und Suppenbars - einfach lecker
Immer häufiger findet man in deutschen Städten Suppenbars, die eine tolle Alternative zu üblichen Mittagsmenüs darstellen. Zudem sind frische Suppen sehr gesund und lecker.
Thema 5438 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |