Rezept Veilchensulz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Veilchensulz

Veilchensulz

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29774
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3009 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 ml Weisswein
250 ml Wasser
120 g Zucker
1  Zitrone, Schale und Saft
20 g Gelatine
3  Eiklar
63 ml Wasser
2  Veilchen, frische Straeusschen
125 ml Wasser
- - Veilchenessenz, einige Tropfen
Zubereitung des Kochrezept Veilchensulz:

Rezept - Veilchensulz
Weisswein und Wasser werden mit Zucker, Zitronensaft und -Schalen aufgekocht, in kaltem Wasser geweichte Gelatine wird dazugegeben und beiseitegestellt. In einem Topf verruehrt man Eiklar mit kaltem Wasser, gibt unter bestaendigem Ruehren die heisse Sulz dazu und zuletzt das Wasser, mit dem man frische Veilchen abgebrueht hat, sowie einige Tropfen Veilchenessenz. Nachdem das Ganze aufgekocht hat, laesst man es auf dem Rand des Herdes kurze Zeit ruhig stehen und seiht es danach durch ein gespanntes Seihleinen. Man gibt die Sulz in kleine mit kaltem Wasser ausgeschwenkte Formen, die man in Eis stellt und vor dem Gebrauch stuerzt. Die gestuerzten Formen koennen mit frischen Veilchen verziert werden. Falls die Farbe der Sulz zu licht ist, kann man mit einigen Tropfen gemengten roten und blauen Bretons nachfaerben. (Breton = Pflanzenfarbe, gesundheitlich einwandfrei, vermutlich in Reformhaeusern zu bekommen)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008Ratatouille, der Film auf DVD am 14.02.2008
Am 14.02.2008 ist der Verkaufsstart der DVD zum Film Ratatouille. Rémy ist anders als die anderen Ratten. Mit seinem exzellenten Geruchssinn bewahrt er seine Familie und Freunde davor, vergiftetes Essen zu sich zu nehmen, doch er will mehr vom Leben.
Thema 4366 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 6793 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 14450 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |