Rezept Vegetarische Linsentopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vegetarische Linsentopf

Vegetarische Linsentopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3253
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2807 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  dicke Stange Porree
500 g Kartoffeln
200 g Fetakäse (Schafskäse)
1  Peperoni (20 g)
2  säuerliche Apfel
1 Dos. Linsen mit Suppengrün
- - (Abtropfgewicht etwa 500 g)
1 Bd. Frühlingszwiebeln
75 g süße Sahne
1 El. gemahlener Zimt
2  bis 3 El. Chilisoße
100 g altbackenes Weißbrot
75 g süße Sahne
2 El. Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Vegetarische Linsentopf:

Rezept - Vegetarische Linsentopf
Porree in dicke Ringe, Kartoffeln in Viertel, Käse in Würfel schneiden, Peperoni entkernen und fein hacken, Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, Äpfel in Achtel schneiden. Zutaten mischen und in eine Auflaufform füllen. Linsen abtropfen lassen, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Linsen mit Zwiebeln, Sahne, Zimt und Chilisoße mischen und über das Gemüse geben. Weißbrot zerkrümeln und darüberstreuen. Gericht mit Sahne und Öl beträufeln und Form in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte, T: 225 °C / 50 bis 60 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58529 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21764 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10466 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |