Rezept Vegetarische Lasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vegetarische Lasagne

Vegetarische Lasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10936
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8902 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosine !
Gegen Bluthochdruck, Gicht und Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lasagneteigblaetter
3 El. Butter
1  Zwiebel; geschaelt
2  Karotten; geschaelt
1/2  Blumenkohl
1  Paprikaschote gruen
1/2  Zucchini
2  Tomaten; entkernt
250 g Pilze; gesaeubert
1 El. Zitronenschale; gehackt
1/4 Tl. Muskatnuss
1/2 Tl. Oregano
1/2 Tl. Gewuerznelke; gemahlen
1/4 Tl. Thymian
1  Tas. Gruyere; (Kaese) gerieben
1  Tas. Mozzarella; (Kaese) klein geschnitten
1 l Helle Sauce; erhitzt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Vegetarische Lasagne:

Rezept - Vegetarische Lasagne
Ofen auf 190 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form (31x22cm) einfetten; beiseite stellen. Lasagneteigblaetter in Salzwasser mit etwas Oel kochen. Anleitung auf der Packung beachten. Abgiessen und Lasagneteigblaetter auf Papiertuechern ausbreiten. Mit Papiertuechern bedecken. Blumenkohl klein schneiden. Zwiebel, Karotten, Paprikaschote, Zucchini, Tomaten und Pilze klein wuerfeln. Butter in einem grossen Topf erhitzen. Zwiebel hinzufuegen; 3 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt duensten. Karotten hineingeben und mischen; 3-4 Minuten zugedeckt weiterduensten. Blumenkohl, gruene Paprikaschote und Zucchini hinzufuegen; gut wuerzen. 4-5 Minuten auf kleiner Flamme zugedeckt koecheln lassen. Tomaten, Pilze, Zitronenschale und Gewuerze einruehren; zugedeckt 3-4 Minuten koecheln. Topf vom Herd nehmen. Eine Schicht Lasangneteigblaetter in die Form legen. Gemuese, Kaese und Sauce in Schichten darueberlegen. Diesen Vorgang wiederholen, bis fast alle Zutaten verbraucht sind. Zum Schluss eine Lage Lasagneteigblaetter darueberlegen. Sauce und Kaese daruebergeben. 45 Minuten im Ofen backen. Heiss servieren. Pro Portion ca. 726 Kalorien * Quelle: Schnelle Gerichte fuer jeden Tag von Pol Martin erfasst von Frank Buchholz (Aug. 94) Stichworte: Teigware, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36492 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11383 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5191 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |