Rezept Vegetarische Lasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vegetarische Lasagne

Vegetarische Lasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10936
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9007 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lasagneteigblaetter
3 El. Butter
1  Zwiebel; geschaelt
2  Karotten; geschaelt
1/2  Blumenkohl
1  Paprikaschote gruen
1/2  Zucchini
2  Tomaten; entkernt
250 g Pilze; gesaeubert
1 El. Zitronenschale; gehackt
1/4 Tl. Muskatnuss
1/2 Tl. Oregano
1/2 Tl. Gewuerznelke; gemahlen
1/4 Tl. Thymian
1  Tas. Gruyere; (Kaese) gerieben
1  Tas. Mozzarella; (Kaese) klein geschnitten
1 l Helle Sauce; erhitzt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Vegetarische Lasagne:

Rezept - Vegetarische Lasagne
Ofen auf 190 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form (31x22cm) einfetten; beiseite stellen. Lasagneteigblaetter in Salzwasser mit etwas Oel kochen. Anleitung auf der Packung beachten. Abgiessen und Lasagneteigblaetter auf Papiertuechern ausbreiten. Mit Papiertuechern bedecken. Blumenkohl klein schneiden. Zwiebel, Karotten, Paprikaschote, Zucchini, Tomaten und Pilze klein wuerfeln. Butter in einem grossen Topf erhitzen. Zwiebel hinzufuegen; 3 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt duensten. Karotten hineingeben und mischen; 3-4 Minuten zugedeckt weiterduensten. Blumenkohl, gruene Paprikaschote und Zucchini hinzufuegen; gut wuerzen. 4-5 Minuten auf kleiner Flamme zugedeckt koecheln lassen. Tomaten, Pilze, Zitronenschale und Gewuerze einruehren; zugedeckt 3-4 Minuten koecheln. Topf vom Herd nehmen. Eine Schicht Lasangneteigblaetter in die Form legen. Gemuese, Kaese und Sauce in Schichten darueberlegen. Diesen Vorgang wiederholen, bis fast alle Zutaten verbraucht sind. Zum Schluss eine Lage Lasagneteigblaetter darueberlegen. Sauce und Kaese daruebergeben. 45 Minuten im Ofen backen. Heiss servieren. Pro Portion ca. 726 Kalorien * Quelle: Schnelle Gerichte fuer jeden Tag von Pol Martin erfasst von Frank Buchholz (Aug. 94) Stichworte: Teigware, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7335 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11952 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19892 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |