Rezept Vegetable Kofta (eine Art Gemuese Curry)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vegetable Kofta (eine Art Gemuese Curry)

Vegetable Kofta (eine Art Gemuese Curry)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13977
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3596 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Scheibe Weisskohl; grob geschnitten
1 gross. Kartoffel; gekocht,gepellt, zerdrueckt
1 gross. Moehre; geschaelt,gekocht, zerdrueckt
115 g Mageres Gehacktes
1 gross. Zwiebel; gehackt
4  Knoblauchzehen; gehackt
1  Ei; geschlagen
1 El. Mehl
- - Salz
1  Pk. Cocosnusspulver
300 ml Wasser; (1)
600 ml Wasser; (2)
1  Limone; Saft
1 El. Curry; gemahlen
1 El. Wasser
- - Oel; zum Braten
1/4 Tl. Pfeffer
1/4 Tl. Cardamom; gemahlen
1/4 Tl. Nelken; gemahlen
1 Tl. Zimt; gemahlen
- - Salz
7  Chillies
2  Cm Ingwer
1 Tl. Cummin Samen
1 Tl. Senf Koerner
1 klein. Stueck Kurkuma; Gelbwurz
2 Tl. Coriander Samen
Zubereitung des Kochrezept Vegetable Kofta (eine Art Gemuese Curry):

Rezept - Vegetable Kofta (eine Art Gemuese Curry)
2/3 vom Cocosnusspulver mit Wasser (1) und 1/3 Cocosnusspulver mit Wasser (2) vermischen (1. u. 2. "Santan") In einer grossen Schuessel Kohl, Kartoffeln, Moehren, Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Ei, Mehl u. 1. Gewuerzmischung durcharbeiten. Mit einem Essloeffel werden Baellchen geformt. Oel zum Fritieren bzw. ausbraten erhitzen. Die Baellchen darin goldbraun braten. Gut abtropfen lassen. Oel aus Pfanne oder Wok entfernen. ca. 4 El. zuruecklassen. Die 2. Gewuerzmischung und die Currymischung braten, bis ein roter Oelfilm auf der Paste erscheint. Den 2. Santan langsam zugiessen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und die Gemuesebaellchen vorsichtig hineingeben. 5-8 Min. koecheln lassen. Nun wird der 1. Santan langsam, der Limonensaft und das Salz beigefuegt. Alles langsam zum Kochen bringen, vorsichtig umruehren. Heiss servieren. Reis passt gut dazu. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich ueberarbeitet Erfasser: Stichworte: Gemuese, Frisch, Fleisch, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Löslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmenLöslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmen
Ob morgens nach dem Aufstehen, auf dem Weg zur Arbeit, in der Pause, zum Mittagessen oder zu einem Stück Kuchen. Kaffee ist aus der Liste der beliebtesten Genussmittel nicht wegzudenken. Kaffeetrinken liegt voll im Trend.
Thema 14225 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6049 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Ostern eine dekorative Ostertafel gestaltenOstern eine dekorative Ostertafel gestalten
Eine schön dekorierte Ostertafel, ob Frühstücksbrunch oder zum Nachmittagskaffee, vereint traditionellen symbolischen Schmuck mit der Freude an frühlingshafter Pracht.
Thema 7904 mal gelesen | 03.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |