Rezept Variationen von Spargel und Schinken

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Variationen von Spargel und Schinken

Variationen von Spargel und Schinken

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9544
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4645 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Variationen von Spargel und Schinken:

Rezept - Variationen von Spargel und Schinken
Spargel und Schinken gehoeren zusammen wie Bruder und Schwester. Am besten schmeckt der Spargel zum Schinken, wenn er als Stangenspargel gekocht wird. Richtig geschaelt von oben nach unten, etwas abgeschnitten und nur in leichtem Salzwasser mit etwas Butter gekocht und natuerlich auf den Biss gegart ist oberste Voraussetzung fuer ein herzhaftes Spargelgericht. Den Schinken kann man wahlweise als kalte Schinkenplatte - entweder aus rohem oder gekochtem Schinken - oder auch gemischt dazu servieren. Wichtig hierbei ist immer, dass der Schinken frisch und vor allem duenn aufgeschnitten wird. Schinken aus der Schweinekeule oder auch der gepoekelte Schweineruecken eignen sich hierfuer hervorragend. Fuer das gute Aussehen ist es immer ratsam, den Schinken am Stueck einzukaufen und kurz vorher daheim selbst aufzuschneiden. Das gilt natuerlich auch fuer den rohen Schinken: hierbei ist auch wichtig, dass er nicht zu salzig ist. Fragen Sie deshalb Ihren Metzger. Wenn Sie den Schinken warm zubereiten wollen, dann sollte dieser etwas dicker aufgeschnitten und nur in milder Bruehe erhitzt werden. Gepoekelte Waren sollte man nicht anbraten. Achten Sie auch darauf, dass die Temperatur beim Erhitzen nicht ueber 80 Grad ansteigt und vor allem die Zeit sehr kurz gehalten wird, ansonsten wird der Schinken sehr trocken und selbst die beste Qualitaet wuerde sehr darunter leiden. Wenn Sie das alles beherzigen und noch neue Kartoffeln und frische zerlassene Butter dazu servieren, steht dem absoluten Spargelvergnuegen nichts mehr im Wege. * SAT.1 TEXT - 16.05.94; Rezept der Woche ** From: Ulli_Fetzer@p62.f1401.n246.z2.fido.sub.org Date: Mon, 16 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Allgemein, Info, Spargel, Schinken, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 4947 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Exotisches Essen aus VietnamExotisches Essen aus Vietnam
In allen Kulturen haben sich gewisse Essgewohnheiten gebildet und einiges hat seinen Weg schon nach Deutschland gefunden. Doch wie Kochen die Menschen in Vietnam?
Thema 12692 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 2777 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |