Rezept Vanilletöpfchen mit kandierten Kumquats

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vanilletöpfchen mit kandierten Kumquats

Vanilletöpfchen mit kandierten Kumquats

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25514
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2605 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl - Blaukraut !
Rotkohl behält beim Kochen seine Farbe, wenn Sie einen Esslöffel Essig dazugießen. Oder kochen Sie einige Stückchen saurer Äpfel mit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eigelb
70 g Zucker
1 El. Vanillezucker
1  Vanilleschote
1  Spur ;Salz
125 ml Milch
350 ml Schlagrahm
12  Kumquats
250 ml Wasser
250 g Zucker
1  Unbehandelte Orange; Zesten
Zubereitung des Kochrezept Vanilletöpfchen mit kandierten Kumquats:

Rezept - Vanilletöpfchen mit kandierten Kumquats
Eigelb mit dem Zucker aufrühren. Den Vanillezucker, die ausgekratzte Vanilleschote und das Salz untermengen. Nach und nach die Milch mit einem Schneebesen unterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Jetzt den Rahm untermengen und die Masse eine Stunde stehen lassen. Die Eiercreme in kleine Töpfchen abfüllen und im Wasserbad (den Boden mit Zeitung ausgelegt) bei 80 Grad (Ofentemperatur 160 Grad) 30 bis 40 Minuten pochieren. Auskühlen lassen und über Nacht im Kühlschrank zugedeckt ruhen lassen. Für die kandierten Kumquats den Zucker im Wasser auflösen, zum Kochen bringen und in weiteren fünf Minuten zum Sirup kochen. In der Zwischenzeit die Früchte sehr gut waschen und halbieren. Im Zuckersirup kochen lassen, bis sie matt glänzen (ca. 10 Minuten). Auskühlen lassen. Die Orangenzesten einmal in Wasser aufkochen lassen, abschütten und im restlichen Kumquatsirup ca. 15 Minuten kandieren. Herausnehmen, gut abtropfen lassen und in etwas Grießzucker wenden. Die Vanilletöpfchen auf Teller stürzen, mit den kandierten Kumquats und den kandierten Orangenzesten garnieren. (Irma Duetsch: Gault Millau-'Köchin des Jahres' 1994, Waldhotel "Fletschhorn" bei Saas Fee) * Quelle: Nach: Irma Duetsch, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63645 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9526 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 4138 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |